Brigitte Wanner-Herren (Workshop 1a)

Brigitte Wanner-Herren (*1973) absolvierte die Primarlehrer­ausbildung am Lehrerseminar in Thun. Bereits während ihrer Ausbildung bildete sie sich zur Chorleiterin fort und begann parallel ein Musikstudium, das sie 1998 mit dem Lehr- und Orchesterdiplom für Violoncello in Bern abschloss. Von 1998 – 2000 besuchte sie die berufsbegleitende Ausbildung für Streicherklassenunterricht in München/Hamburg/Ahlen. Neben Praktika in den Sinfonieorche­stern Bern und Biel rundete sie ihre künstlerische Ausbildung schließlich an der Musikhoch­schule Zürich 2002 mit dem Konzertdiplom (Schwerpunkt Kammermusik) ab. Seit 2000 unterrichtet sie Schülerinnen und Schüler im Fach Cello, Kammermusik und Streicherklasse an Musikschulen in Zürich. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Uster.